Kräuterbrot

800 g

Mehl Typ 1050

Einen Hefeteig mit einem Vorteig herstellen

 

Kräuter waschen, fein schneiden und zum Hefeteig dazu geben.

 

Hefeteig bis zur doppelten Größe gehen lassen, nochmals durchkneten, zwei Laibe formen, kurze Zeit ruhen lassen.

 

Im vorgeheizten Backofen 20 Minuten bei 250 Grad backen, anschließend auf 180 Grad herunterschalten und weitere 20 Minuten backen.

 

Das Kräuterbrot schmeckt besonders gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch und frischen Salaten.

200 g

Vollkornmehl

1Würfel

Hefe

25 g

Salz , etwas Kräutersalz

500 ml

Wasser

200 ml

Buttermilch

3 EL

Öl (z.B. Olivenöl)

2 EL

Petersilie

3 EL

Schnittlauch

1 EL

Dill

1 EL

Liebstöckel

1 EL

Rosmarin

2

Knoblauchzehen

 

Geröstete Zwiebeln